Verkauf nur an Selbstständige, Gewerbetreibende und Behörden. Kein Verkauf an Privatkunden. Alle Preise zzgl. MwSt

Blumentopf Paris Upside Down bepflanzt

Blumentopf Paris Upside Down bepflanzt
927,35 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4-7 Werktage

Gesamthöhe:

Struktur:

  • GPFC15430P100509H
Unser Blumentopf Paris Plus Upside Down sorgt nicht nur für eine angenehme Atmosphäre, es wird... mehr
Produktinformationen "Blumentopf Paris Upside Down bepflanzt"

Unser Blumentopf Paris Plus Upside Down sorgt nicht nur für eine angenehme Atmosphäre, es wird auch möglichst schnell und sicher versandt. Bepflanzt wurde das Blumentopf Paris Plus Upside Down mit der Hydrokultur Caryota mitis.
Im Lieferumfang enthalten sind:
1 x Blumentopf Paris Plus Upside Down von PFC
1 x Hydrokultur-Pflanze Caryota mitis (fachmännisch eingepflanzt)
1 x wasserdichter Einsatz Kunststoff-Innengefäß
1 x hochwertiger Wasserstandsanzeiger (fachmännisch eingebaut)
1 x Düngerohr (fachmännisch eingebaut)
1 x Substrat Lamstedt Blähton 8 - 16 mm vollständig aufgefüllt
1 x Langzeitdünger für drei Monate (Pflanze wurde bereits gedüngt)
Die Lieferung erfolgt per Fachspedition komplett zusammengebaut. Auspacken, Aufstellen und fertig. Hydrokultur-Design - schnell, einfach und günstig.
Dieser Hydrokultur-Topf ist der Blickfang in jedem Büro und kostet sogar nur ein paar Euro. Das besonders leichte Pflanzgefäß Paris Plus Upside Down entsteht aus geschleudertem Kunststoff. Zur Herstellung wird Kunststoffpuder in geschlossene Rotationsformen (z.B. aus Aluminium) gegeben. Dann werden die Formen werden erhitzt, so dass der Kunststoff gleichmäßig verläuft. Bis zu 20 Minuten wird geschleudert, dann langsam ausgekühlt. So entsteht ein strapazierfähiger Kunststoff: elastisch, wasserdicht, frostfest, ausgesprochen leicht und natürlich unzerbrechlich. Die Maße des Paris Plus Upside Down betragen Durchmesser 50 cm x Höhe 140 cm weiterhin kann dieses Gefäß mit Rollen versehen werden. Der Hydrokultur-Topf Paris Plus Upside Down kostet nur wenige Euro und eignet sich trotzdem sehr gut als Blickfang, da es sehr luxuriös aussieht.Die Hydrokulturpflanze Caryota mitis strahlt eine gewisse Gediegenheit und Klasse aus. Der Wasserbedarf der Caryota mitis hoch bis sehr hoch, sodass das Substrat auch mal komplett durchnässt sein kann ohne direkt Blätter zu verlieren. Dies sollte aber trotzdem nicht andauernd geschehen. Eine hohe Luftfeuchtigkeit oder Besprühen mit Regenwasser mag die Pflanze besonders gerne. Die Caryota mitis bevorzugt einen Halbschatten. Sie sollte daher von der direkten Sonneinstrahlung geschützt werden. Die Fischschwanzpalme kann auch im Freien gehalten werden, solange Sie vor direkter Sonne und Temperaturen unter 12 °C geschützt wird. Die optimale Umgebungstemperatur liegt zwischen 14°C und 22 °C. Neben einer sehr einfachen Pflege der Hydrokulturen die Sie ohne jegliches Fachwissen und mit sehr wenig Zeiteinsatz durchführen können, haben Hydrokultursysteme noch weitere Vorteile. Unsere Hydrokulturen sorgen für eine erhöhte Luftfeuchtigkeit. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf Ihre Gesundheit aus, denn durch die erhöhte Luftfeuchtigkeit wird die Staubbildung verringert. Dies ist gerade für Allergiker von Vorteil. Da das Substrat aus Ton keinen Nährboden für Schädlinge oder Allergene bietet, sind Hydrokulturen hygienischer als normale Pflanzen. Deshalb werden Hydrokulturen auch häufig in Arztpraxen oder Krankenhäusern verwendet.
Besonders bei unseren bepflanzten Blumentöpfen wie dem Paris Plus Upside Down liegt uns der schnelle und sichere Versand am Herzen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Blumentopf Paris Upside Down bepflanzt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.